Rüsselsheim 12.06.2013, von Dennis Butscheidt

Hochwasser 2013

Rüsselsheimer Helfer und Helferinnen unterstützen die Arbeiten während des Hochwassers 2013

Das Hochwasser an Elbe und den angrenzenden Flüssen hält auch Helfer des THW Ortsverbandes Rüsselsheim auf Trab.

 

Deichverteidigung in Magdeburg

Am Samstagabend (08.Juni) machte sich eine Gruppe von fünf Helfern und einer Helferin auf den Weg nach Magdeburg. Dort wird die Gruppe zur Unterstützung der Maßnahmen zur Deichsicherung rumd um die Region Magdeburg eingesetzt.

 

Hierzu ein Bericht aus der Main-Spitze vom 10.Juni: http://www.main-spitze.de/region/ruesselsheim/13164151.htm

 

Transportfahrten zu weiteren Einsatzstellen

Bereits zweimal waren drei Helfer mit dem LKW mit Ladeborwand und Planenanhänger zu Transportfahrten unterwegs. Zuerst wurden etwa 300.000 Sandsäcke nach Lauenburg gebracht, anschließend wurden etwa 50.000qm Vlies über Espelkamp nach Frankfurt/Oder gebracht werden. 

 

Unterstützung von Fachgruppen Wasserschaden/Pumpen in Stendal

Am Mittwochabend (12.Juni) sind zwei Helfer mit dem LKW mit Ladekran in Richtung Stendal aufgebrochen, um die dortigen Einheiten der Fachgruppen Wasserschaden/Pumpen zu unterstützen.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: